Seelsorge und Gebet

Gebet

Regelmässig beten wir in unseren Gottesdiensten für aktuelle Anliegen. Du kannst uns hier dein Anliegen oder auch deinen Dank zukommen lassen. Wenn uns deine Mitteilung bis Freitagmorgen erreicht, werden wir für dein Anliegen im darauffolgenden Sonntag im Gottesdienst beten.

Gleichzeitig beten auch immer verschiedene Gebetsgruppen während der Woche für die Anliegen. Du siehst: Wir nehmen gerne auch betend an deiner Lebenssituation Anteil.

Seelsorge

Wenn du dein persönliches Anliegen gerne mit jemandem im Rahmen eines vertraulichen Gesprächs teilen möchtest, dann nimm mit uns Kontakt auf: Wir werden in Absprache mit dir eine für dich passende seelsorgerlich ausgebildete Person finden. Unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger arbeiten ehrenamtlich; darum kostet dieses Basis-Seelsorge nichts. Sollte eine professionelle Beratung oder Therapie hilfreich sein, dann unterstützen wir dich gerne bei der Suche nach einer geeigneten Fachperson.

Unsere Seelsorger werden bei Bedarf von Fachleuten aus der Sozialkommission unserer Gemeinde unterstützt, wenn es um Finanzprobleme, Schuldensanierung, IV-Abklärungen oder den Kontakt mit Ämtern im Fall von Arbeitslosigkeit etc. geht.

Gerne machen wir auch Spitalbesuche oder besuchen Kranke zu Hause und beten mit ihnen unter gleichzeitiger Salbung mit Öl, wie es in Jakobus 5 beschrieben wird.

Prophetie

Unser Gott ist kreativ und will uns Menschen auf unterschiedlichste Weise helfen. So schenkt der Heilige Geist prophetische Worte oder Bilder, die andere Menschen in ihrer aktuellen Lebenssituation ermutigen, trösten und aufbauen sollen (vgl. 1. Korinther 14,3). Du bist eingeladen, an einem Mittwochabend für dich beten und dich mit prophetischen Worten und Bildern beschenken zu lassen. Eine Liste mit freien Terminen hängt im Foyer auf. Du kannst dich aber auch per E-Mail an uns wenden: Wir nehmen mit dir Kontakt auf und finden einen geeigneten Termin.

Würdest du gerne deine prophetische Gabe weiterentwickeln, um anderen damit zu dienen, dann nimm ebenfalls Kontakt mit uns auf.

Sozo

SOZO stammt aus dem Griechischen und meint “Rettung, Heil, Heilung und Befreiung”. Mit SOZO wird ein Gebetsdienst bezeichnet, der die ratsuchenden Menschen dabei unterstützt, Gott heilsam und befreiend zu erleben. Während im “prophetischen Gebet” den Ratsuchenden von den beteiligten Personen prophetische Bilder und Worte mitgeteilt werden, erwarten wir bei einem SOZO, dass Gott ihnen direkt begegnet und zu ihnen spricht.

Fragen, Anliegen und mehr?