Familien

Kindergottesdienste

Parallel zum 10.30-Uhr-Gottesdienst finden für alle Kinder unsere Kindergottesdienste und die Kinderbetreuung statt.

Für uns steht das Kindeswohl an erster Stelle. Sie sollen befreit und freudig an den Programmen teilnehmen, Gott erleben und Zeit mit Freunden verbringen dürfen.

Damit wir trotz Schutzkonzept einen möglichst reibungslosen Morgen erleben, hier ein paar wichtige Informationen.

Das Check-In und Check-Out wird vorübergehend in einer neuen Form stattfinden, das heisst…

  • Kommt bitte frühzeitig und rechnet genügend Zeit für das Check-In ein.
  • Wascht euren Kindern am Eingang (Damen- & Rollstuhl Toilette) gründlich die Hände.
  • Beachtet den besonderen Check-Out. Der Check-In findet “normal” bei den entsprechenden Räumen statt. Die Kinder müssen nach dem Gottesdienst pünktlich um 11.45 Uhr abgeholt werden
    • Räupli: beim Räupliraum
    • Schmetterling, Panda und Promiseland: beim Ausgang Saal (Seitentüre / Notausgang).

Weitere wichtige Hinweise und Massnahmen:

Jedes Kind bringt seine eigene, mit dem Namen beschriftete Trinkflasche mit.

Wir werden mit den Kindern möglichst oft draussen sein. V.a. im Promiseland ist auf wetterfeste Kleidung zu achten. (Schuhe, Jacken etc. den Kindern mit in den KiGo geben!)

Natürlich bleibt, wer krank ist und/oder die Symptome aufweist (Fieber bzw. Fiebergefühl, Husten, Halsschmerzen, Muskelschmerzen, plötzlicher Geschmacks- / Geruchsverlust etc.) Zuhause.

 

Für die Erwachsenen gilt zudem:

Unter den Betreuenden und Leitern, sowie zwischen den Eltern und den Mitarbeitern ist, wenn immer möglich, einen Abstand von 1.5m einzuhalten. Zum Kindeswohl wird auf einen Abstand zwischen den Kindern und den Kindern und den Leitern verzichtet.

 

Hier liegen die detaillierten Schutzkonzepte vor:

Schutzkonzepte für die Kleinkinder

Schutzkonzept für das Promiseland

Material für Familiengottesdienste Zuhause

Video-Trilogie zum Leben von Petrus der Allianz Thun mit dem Promiseland-Team:

  1. Teil – Petrus verleugnet seinen Freund Jesus
  2. Teil – Petrus wird durch den Heiligen Geist verändert
  3. Teil – Ein neuer Petrus

 

Der SCM Bundes-Verlag stellt Familien und Gemeinden in dieser Corona-Zeit gratis jede Woche neue Kindergottesdienste zur Verfügung um Zuhause Gottesdienste mit wenig Aufwand und Material zu feiern. Schaut rein und lasst euch inspirieren, falls ihr weiterhin von Zuhause aus am Gottesdienst teilnehmen wollt.

Fragen, Anliegen und mehr?